Events

Seite: < von 7

19.11.2017 - Disco Flash - 05.05.2018 - von: hardy
Disco Flash - 05.05.2018
Disco Flash – der Name ist Programm - die Setliste der Live-Band ist voller Dance-Hits aus den 70ern und 80ern. Mit 6 erfahrenen Musikern geht die Reise zurück in eine Zeit als Hosen noch mit viel Schlag, Hemden mit ordentlich Kragen, und Schuhe mit üppig Plateau getragen wurden. Rund 40 Jahre ist das her, aber die Songs von „Abba“ über „Chic“ bis „Bill Withers“ und die Eighties-Klassiker von den „Eurythmics“, „Level 42“ oder „Prince“ animieren garantiert auch heute noch zum Abtanzen und Schwelgen in Erinnerungen.
Disco voll auf die Zwölf – und das blitzartig! Diese Songs feuert „Disco Flash“ von der Bühne: Freak Out - Staying Alive - Car Wash - Teardrops - Get Down On It - Hot Stuff - Lovely Day - Sweet Dreams - A Walk In The Park - No Doubt About It - Gimme! Gimme! Gimme! - Sexy Eyes - Billie Jean - Stomp! - Daddy Cool - Upside Down - We Are Family …. und viele mehr !!!

Justyna Fischer – Vocals
Gabor Racsmany – Vocals
Axel Hartmann – Keyboards
Volker Fischer – Gitarre
Ralf Franz – Bass
Matthias Wagner - Drums -» https://www.facebook.com/Disco-Flas…
19.11.2017 - Phil Gates Band (USA) - 12.05.2018 - von: hardy
Phil Gates Band (USA) - 12.05.2018
„Der Blues ist ein reiches Erbe, welches das Leben in all ihrer Pracht und Komplexität zelebriert. Phil interpretiert Amerikas größte ursprüngliche Kunstform mit seiner Entschlossenheit und seinem Talent auf eine ganz neue Art und bringt so eine ganz neue Perspektive und Stimme zu dieser Kunstform, um diesen kulturellen Schatz auf seine Art zu bewegen.“ (Dave Rubin, Guitar Edge Magazine)

Phil Gates ist in einer Familie von Musikern in Chicago III. geboren, welches seinen musikalischen Stil und seine musikalische Fähigkeiten entsprechend beeinflußt hat. Bereits im Alter von acht Jahren hat Phil angefangen, verschiedene Instrumente zu spielen. Der Blues spielte dabei für seine Inspiration immer eine große Rolle. Phil hat an verschiedenen Veranstaltungsorten gespielt, von kleineren Klubs bis hin zu Veranstaltungen wie bei der „Tops in Blue“ World Tour der U.S. Air Force, die die Halbzeit-Show auf der NFL Super Bowl durchgeführt hat.

Phil Gates tourt regelmäßig in Klubs oder auf Festivals durch Europa und den Vereinigten Staaten. In den Vereinigten Staaten in vielen der besten Bluesklubs von Los Angeles. Phil spielte während fünf Jahren jeden Freitag auf Hornblowers Kreuzfahrt „Friday Blues Dinner Cruise’s“

Phils Style erinnert an den frühen Buddy Guy mit einer besonderen Mischung von Jazz, Fusion und die Chicago, Delta und Mississippi Blues Stilen.

Die Phil Gates Band hat auch den “Beale Street Blues Kings” Wettbewerb in Memphis gewonnen.
Phil war stetig Mitwirkender der Blues Community in Südkalifornien. Er gründete die Los Angeles Blues Society und war ein geschätztes Mitglied der Jury für die Blue Blues Challenge der Blues Foundation in Memphis, TN und auch bei vielen der Guitar Center “King of the Blues” Wettbewerbe in Hollywood, CA. -» www.philgates.com/
19.11.2017 - Yasi Hofer Band - 19.05.2018 - von: hardy
Yasi Hofer Band - 19.05.2018
Hier ist Musik vom Feinsten garantiert: Eigenständiger Fusionrock mit hochkarätiger Gitarrenkunst. Einige Songs davon gepaart mit ihrer besonderen Stimme. Gespielt werden Titel aus ihrem Debütalbum „Yasi“. Mit im Gepäck hat sie aber auch einige neue Stücke aus ihrem zweiten Album, welches am 9. Dezember 2016 veröffentlicht wird. Das alles ist eigenkomponierte anspruchsvolle Musik, die sie auf eindrucksvolle Art und Weise auf der Bühne präsentiert. Yasi Hofer ist eine eine Ausnahmegitarristin und zählt zu dem Besten, was dieses Genre zu bieten hat. So teilte sie auch die Bühne mit Größen wie Steve Vai (mit dem sie dieses Jahr wieder gejamt hat), Neil Young, Chris Thompson, Savoy Brown, Hellmut Hattler, Gil Ofarim und „UFO“. Begleitet wird sie von ihrer Band, bestehend aus herausragenden Musikern, gemeinsam eine unschlagbare Kombination. Auf Euch wartet ein Mix aus verschiedenen Musikstilrichtungen, bei dem jedoch immer wieder der Sound ihrer Rockgitarre dominiert. Ein Ohrenschmaus und Hingucker. Yasi Hofer hatte als 15-jährige schon mehr erreicht als es 99% hiesiger Gitarristen jemals erreichen werden: sie jammte mit keinem geringeren als STEVE VAI auf der Bühne während dessen Tour. Heute, Jahre später, tourt die gebürtige Ulmerin als Sologitarristin mit eigener Band quer durch die Republik und Europa. Die hübsche Gitarrenvirtuosin präsentiert von ihrer CD „YASI“ eine gelungene Mischung aus eigens komponierte Stücken (Anspieltipp: TENDER STORMS!) und Werken großer Gitarrenheroes wie besagtem STEVE VAI („The Crying Machine“) oder JIMI HENDRIX („All Along The Watchtower“) . Technisch auf allerhöchstem Niveau kommen aber nicht nur die Freunde opulenter Gitarrensoli auf ihre Kosten, auch stimmlich weiß Yasi Hofer bei den „nicht-Instrumentals“ absolut zu überzeugen. -» https://www.yasihofer.com/